News

Grubweger Start in die Freiluftsaison mit Leistungsklassen-Tagesturnier

40. LK-Turnier des DJK-TC Passau-Grubweg am 1. Mai

Zum Start in die Freiluftsaison und zur Vorbereitung auf die anstehende Verbandsrunde richtet der DJK-TC Passau-Grubweg am 1. Mai sein zwischenzeitlich „40. Leistungsklassen-Tagesturnier“ aus!

Das Tagesturnier-Format im sog. Spiralmodus garantiert jedem Teilnehmer zwei Matches gegen gleichwertige Leistungsklassen-Gegner. Laut Turnierorganisator Florian Strecker ist das Teilnehmerfeld des „40. Grubweger LK-Tagesturniers“ auf maximal 48 Teilnehmer für die Konkurrenzen „Damen, Herren, Damen Ü 40, Herren Ü 40 und Herren Ü 60“  begrenzt.

Anmeldungen sind auf dem BTV-Turnierportal www.mybigpoint.de vorzunehmen; alternativ auch per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Anmeldeschluss ist der Sonntag, 28. April 2019, 18.00 Uhr. 

Die Startgebühr beträgt 25,00 Euro je Spieler (zuzüglichdem DTB-Teilnehmerentgelt von 5,00 Euro!) und ist mit der Meldung auf das Konto:

IBAN: DE16 7406 6749 0003 4139 00 
(BIC: GENODEF1HZN) des DJK-TC Passau-Grubweg

zu überweisen. (KS)

 

DJK-TC Passau Grubweg sportlich und wirtschaftlich auf gutem Weg

Frühjahrsversammlung mit Rückblick, Ausschau und Ehrung langjähriger Mitglieder

Eine gut besuchte Frühjahrsmitgliederversammlung konnte der erste Vorsitzende des DJK-TC Passau-Grubweg Tobias Pach im Tennisstüberl eröffnen, zu der er insbesondere den Geschäftsführer des DJK-Diözesanverbandes Ralph Müller, die anwesenden Ehrenmit-glieder Annemarie Hesse, Christa Pfaffinger sowie Ruth und Lutz Waldbauer, die ehemaligen Vorsitzenden Dr. Christian Reischl und Peter Schade, der auch als stellvertretender DJK-Diözesanvorsitzender teilnahm, und den Geistlichen Beirat des Vereins Stadtpfarrer Michael Hüttner begrüßen konnte.

Nach dem geistlichen Wort von Herrn Hüttner überbrachte Peter Schade die Grüße des DJK-Verbandes, verwies auf die drei DJK-Säulen „Sport, Gemeinschaft und Kirche und bedankte sich ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit mit dem DJK-TC Passau-Grubweg. Anschließend ließ Tobias Pach sehr detailliert und ausführlich den Zeitraum seit der letzten Versammlung Revue passieren; ging dabei auf die diversen Veranstaltungen, aber auch auf Vereinsinternen Abläufe und die Entwicklung ein. Mit einem Veranstaltungsausblick für das Jahr 2019 und dem Dank an die Trainer, seine Vorstandsmitglieder, die Sponsoren und Werbepartner und das Wirtepaar Cecilia Avadanei und Luigi Pazzanese beendete Tobias Pach dann seine Ausführungen.

Weiterlesen: DJK-TC Passau Grubweg sportlich und wirtschaftlich auf gutem Weg

Preisschafkopfen beim DJK-TC Passau-Grubweg

Preisschafkopfen beim DJK-TC Passau-Grubweg

Vor dem Start in die neue Freiluftsaison stiegen die Tennis-Asse des DJK-TC Passau-Grubweg vom Tennisschläger auf Spielkarten um und wechselten von der Tennishalle ins Vereinsstüberl zum diesjährigen Vereins-Preisschafkopfen. Organisiert von Dieter Liebl und Vorstand Tobias Pach hieß es dann für 40 Teilnehmer "Rufspiel, Solo, Wenz" bis letztlich nach zwei Runden Sepp Reischl das Turnier vor Michael Magerl und Heinz Donaubauer  für sich entschieden hatte und den Siegerpokal in Empfang nehmen konnte. (KS) 

(v.r.) Organisator Dieter Liebl, Michael Magerl, Heinz Donaubauer, Vereinsvorstand Tobias Pach und Sieger Sepp Reischl