Liebe Mitglieder und Hallennutzer,

mit der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ergeben sich wieder neue Regelungen für unseren Tennissport in der Halle:

2G-Plus Indoor: Der Zugang zu Indoor-Sportstätten darf nur durch Sportler erfolgen, soweit diese geimpft oder genesen und zusätzlich über einen Testnachweis verfügen oder „geboostert“ (gilt ab dem 15. Tag nach der Auffrischungsimpfung) sind.

Minderjährige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen sowie noch nicht eingeschulte Kinder haben Zutritt unabhängig von Ihrem Impfstatus (gilt bis 12.01.2022), ungeimpfte Kinder über 12 Jahren allerdings nur zur Sportausübung, nicht als Zuschauer. Sie müssen auch nicht gesondert getestet werden.)

 

Zulässige Tests sind:

Die Einhaltung der neuen Regelungen werden von Vereinsseite stichprobenartig kontrolliert.
Bei behördlichen Kontrollen müssen mögliche Bußgelder bei Zuwiderhandlungen 1:1 von den jeweiligen Personen/Verursacher übernommen werden.

Anbei der Link zu den aktuellen Regelungen vom BTV

In unserer Gastronomie RUNA ROSSA gilt weiterhin die 2G Regel.

Wenn sich weitere Änderungen ergeben, werden wir erneut informieren.

 

***weder die Trainer, der Vereinswirt noch die Vorstandschaft können offiziell die Selbsttests vor Ort aktiv beaufsichtigen. Daher bitten wir, dass sich alle relevanten Hallennutzer rechtzeitig 20 Min vorm Betreten der Halle miteinander testen und beaufsichtigen. Dokumentiert ggf. das Testergebnis mit Ausweis, Uhrzeit und Foto damit ihr es im Falle der Kontrolle belegen könnt.
Wir bitten alle um die sorgfältige Sicherstellung der 2G+ Regel!